Franks zauberhafte Holzkunst

Datenschutzerklärung für meinen Kurznachrichtenkanal auf Twitter (https://twitter.com/rosenschnitzer)

(Stand Mai 2021)

In dieser Datenschutzerklärung wird über meine Nutzung des Kurznachrichtendienstes und technische Plattform Twitter (angeboten von Twitter Inc.,1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA) informiert.

Ich weise Sie darauf hin, dass Sie den auf meinem Profil angebotenen Twitter-Kurznachrichtendienst und dessen Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Teilen, Bewerten oder Direktnachrichten zwischen mir und Ihnen). 

Die bei der Nutzung des Dienstes über Sie erhobenen Daten werden von der Twitter Inc. verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Hierbei handelt es sich u.a. um Ihre IP-Adresse, die genutzte Applikation, Angaben zu dem von Ihnen genutzten Endgerät (einschließlich Geräte-ID und App-ID), Informationen aufgerufener Webseiten, Ihren Standort und Ihren Mobilfunkanbieter. Diese Daten werden den Daten Ihres Twitter-Kontos bzw. Ihrem Twitter-Profil zugeordnet. 

Ich selbst als Betreiber meines eigenen Twitter-Profils erhebe und verarbeite darüber hinaus zum Beispiel folgende Daten aus Ihrer Nutzung des Kurznachrichtendienstes, wenn Sie auf meinem Profil unterwegs sind:

  • Likes, Retweets (mit oder ohne Zitier-Hinzufügung) und Kommentare auf meinem Profil oder zu Aktivitäten, die ich auf anderen Profilen ausübe, jeweils mit Datum, Zeit und Name Ihres eigenen Twitter-Accounts
  • Inhalte aus Direktnachrichten, ebenfalls mit Datum, Zeit und Name Ihres eigenen Twitter-Accounts

Mein Social-Media-Auftritt auf Twitter ist nicht ausschließlich beruflicher Natur, da ich mich dort zuweilen auch privat äußere. Dennoch soll mir der Account dort eine möglichst umfassende Präsenz im Internet gewährleisten. Zweck der Verarbeitung ist die primär private Interaktion mit anderen, aber auch in beruflicher Hinsicht beispielsweise die Präsentation meiner Werkstücke und der Aufbau von Kontakten. Hierbei handelt es sich um ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Bitte beachten Sie hier auch in der Datenschutzerklärung meiner Webseite den Abschnitt 5 (Datenverarbeitung bei der Bearbeitung von Verkäufen und sonstige Anfragen). Die von Twitter initiierten Analyseprozesse beruhen ggf. auf abweichenden Rechtsgrundlagen, die von dem Betreiber dieses sozialen Netzwerkes anzugeben sind (z. B. Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass Sie bei Aktivitäten über mein Twitter-Profil die Nutzungs- und Datenschutzbedingungen von Twitter gelten.

Die Nutzungsbedingungen (ToS) von Twitter finden Sie hier:

https://twitter.com/de/tos

Weitere Informationen zum Datenschutz durch Twitter erhalten Sie unter:

https://twitter.com/privacy

Die Datenschutzeinstellungen von Twitter können Sie in Ihrem Twitter-Account ändern:

https://twitter.com/login?redirect_after_login=%2Faccount%2Fsettings

Wenn Sie meinen Twitter-Account besuchen, bin ich gemeinsam mit dem Betreiber der Social-Media-Plattform für die bei diesem Besuch ausgelösten Datenverarbeitungsvorgänge verantwortlich. Sie können Ihre Rechte (Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Beschwerde) grundsätzlich sowohl gegenüber mir als auch gegenüber Twitter geltend machen. 

Bitte beachten Sie, dass ich trotz der gemeinsamen Verantwortlichkeit mit diesem Social-Media-Portal-Betreiber nicht vollumfänglich Einfluss auf die Datenverarbeitungsvorgänge dort habe. Ich habe insbesondere keinen Einfluss auf Art und Umfang der durch Twitter verarbeiteten Daten, die Art der Verarbeitung und Nutzung oder die Weitergabe dieser Daten an Dritte. Meine Möglichkeiten richten sich maßgeblich nach der Unternehmenspolitik von Twitter.

Bei Twitter wird die Datenübertragung in die USA auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details hinsichtlich der Drittstaatenübermittlung von Twitter finden Sie hier:

https://gdpr.twitter.com/en/controller-to-controller-transfers.html

Die Nutzungsbdingungen (ToS) von Twitter finden Sie hier:

https://twitter.com/de/tos

Es gibt ferner die Möglichkeit, eigene Daten bei Twitter einsehen zu können:

https://help.twitter.com/de/managing-your-account/accessing-your-twitter-data

Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, über das Twitter-Datenschutzformular oder die Archivanforderungen Informationen anzufordern:

https://support.twitter.com/forms/privacy

https://help.twitter.com/de/managing-your-account/how-to-download-your-twitter-archive

Möglichkeiten, die Verarbeitung Ihrer Daten zu beschränken, haben Sie bei den allgemeinen Einstellungen Ihres Twitter-Kontos sowie unter dem Punkt „Datenschutz und Sicherheit“. Darüber hinaus können Sie bei Mobilgeräten (Smartphones, Tablet-Computer) in den dortigen Einstellmöglichkeiten den Zugriff von Twitter auf Kontakt-und Kalenderdaten, Fotos, Standortdaten etc. beschränken. Dies ist jedoch abhängig vom genutzten Betriebssystem.

Weitere Informationen zu diesen Punkten sind auf den folgenden Twitter-Supportseiten vorhanden:https://support.twitter.com/articles/105576#

Über in Webseiten eingebundene Twitter-Buttons oder -Widgets und die Verwendung von Cookies ist es Twitter möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten zu erfassen und Ihrem Twitter-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden. Informationen hierzu und zu den vorhandenen Einstellmöglichkeiten finden Sie auf folgenden Twitter Support-Seiten:

https://help.twitter.com/de/using-twitter/tailored-suggestions

https://help.twitter.com/de/rules-and-policies/twitter-cookies

Bei Fragen zu mir und/oder Informationen zu meiner Arbeit können Sie mich unter mail@rosenschnitzer.de erreichen.

Weitere Informationen dazu, wie Sie grundsätzlich im Rahmen von Social-Media Ihre Daten schützen können, finden Sie auch auf dieser Webseite: www.youngdata.de